24p­lus-Part­ner Wedig ver­vier­facht Umschlag­flä­che

Neue 4.000 Qua­drat­me­ter gro­ße Anla­ge in Fran­ken­thal ging im Okto­ber in Betrieb / Stück­gut- und Che­mie­spe­zia­list auf Wachs­tums­kurs

Hauneck, Fran­ken­thal, 27.10.2008 Die J. Wedig Inter­na­tio­na­le Spe­di­ti­on und Trans­port­ge­sell­schaft mbH aus Fran­ken­thal bezog im Okto­ber eine neue Umschlag­an­la­ge mit 4.000 Qua­drat­me­tern rei­ner Umschlag­flä­che. Mit der neu­en, 200 Meter vom bis­he­ri­gen Stand­ort ent­fern­ten Anla­ge ver­vier­facht der Stück­gut- und Che­mie­spe­zia­list aus dem Rhein-Main-Gebiet sei­ne Umschlag­ka­pa­zi­tä­ten. Die bis­he­ri­ge, 1.000 Qua­drat­me­ter gro­ße Stück­gut­an­la­ge nutzt Wedig wei­ter­hin für lager­lo­gis­ti­sche Tätig­kei­ten, wo bereits 3.000 Qua­drat­me­ter gro­ße Flä­chen zur Ver­fü­gung ste­hen. Mit dem Umzug ins neue Lager gibt Wedig frü­her ange­mie­te­te Logis­tik­flä­chen auf.

Das in der drit­ten Genera­ti­on inha­ber­ge­führ­te Unter­neh­men ver­zeich­net star­kes Wachs­tum. Inner­halb der ver­gan­ge­nen vier Jah­re stieg die Mit­ar­bei­ter­zahl von 100 auf 150. Die neue Anla­ge des 24p­lus-Part­ners dient zum einen dem Stück­gut­um­schlag, zum ande­ren der Con­tai­ner­be­la­dung. „Bei­des sind unse­re Wachs­tums­fel­der“, sagt Klaus Spi­ro, Pro­ku­rist und Mit­glied der Geschäfts­lei­tung bei Wedig. „In der neu­en Hal­le haben wir alles unter einem Dach und pro­fi­tie­ren von kur­zen Wegen.“

Gefahr­gü­ter im 24p­lus-Netz

Durch die Nähe zu den Che­mie­stand­or­ten Mann­heim und Lud­wigs­ha­fen ist Wedig ein Spe­zia­list für Che­mie­lo­gis­tik und ver­fügt über einen ent­spre­chen­den Lager­be­reich und einen ADR-Fuhr­park mit Tank- und Silo­zü­gen sowie beheiz­ba­ren Wech­sel­brü­cken. Im Stück­gut­be­reich speist Wedig neben her­kömm­li­chen Sen­dun­gen gro­ße Men­gen an Gefahr­gü­tern in das 24p­lus-Netz ein. Wedig-Geschäfts­füh­rer Chris­ti­an Kohle­i­sen: „Durch 24plus sichern wir uns euro­pa­weit flä­chen­de­cken­de Mög­lich­kei­ten für die Dis­tri­bu­ti­on und Beschaf­fung von Gefahr­gut. Ein Teil unse­res Erfolgs geht sicher auf das gemein­sa­me Netz zurück.“ Auch 24p­lus-Geschäfts­füh­rer Peter Bau­mann zeigt sich über die posi­ti­ve Unter­neh­mens­ent­wick­lung des 24p­lus-Gesell­schaf­ters Wedig erfreut: „Unse­re Koope­ra­ti­on wächst quan­ti­ta­tiv und qua­li­ta­tiv durch zukunfts­ori­en­tiert inves­tie­ren­de Part­ner wie Wedig. Außer­dem trägt unser Part­ner hohe Bran­chen­kennt­nis­se im Che­mie­be­reich in die Koope­ra­ti­on.“ Die­se Bran­chen­ex­per­ti­se besitzt Wedig auch in der Con­tai­ner­ver­la­dung, wo Kun­den aus der che­mi­schen Indus­trie, aber auch Ver­la­der ande­rer Bran­chen mit mul­ti­moda­len Trans­por­ten bedient wer­den.

Ein letz­tes Stand­bein des Logis­ti­kers hat wenig mit Che­mie zu tun, fin­det aber in Rhein­land-Pfalz eben­falls idea­le Vor­aus­set­zun­gen: Wedig ist stark in der regio­na­len und über­re­gio­na­len Wein- und Geträn­kelogis­tik. Das Gläs­chen Sekt zum Ansto­ßen auf den Neu­bau wur­de des­halb einem Kun­den abge­kauft!

24plus Sys­tem­ver­keh­re

GmbH & Co. KG

Blaue Lie­de 12
36282 Hauneck-Unter­haun
Deutsch­land
Tel. +49 (0)6621/9208-0
Fax +49 (0) 6621/9208-19

24Plus

Impres­sum      |      Daten­schutz      |     ADSp/CMR/AGB      |      Kon­takt