24plus und ONLINE ver­ein­ba­ren stra­te­gi­sche Zusam­men­ar­beit

Gemein­sa­me Pres­se­er­klä­rung der 24plus Sys­tem­ver­keh­re GmbH & Co. KG und der ONLINE Sys­tem­lo­gis­tik für Spe­di­ti­on und Ser­vice GmbH

Hauneck/Paderborn, 12.11.2014 – Die Gre­mi­en der bei­den Spe­di­ti­ons­ko­ope­ra­tio­nen 24plus Sys­tem­ver­keh­re GmbH & Co. KG und ONLINE Sys­tem­lo­gis­tik für Spe­di­ti­on und Ser­vice GmbH haben am gest­ri­gen 11. Novem­ber 2014 beschlos­sen, zukünf­tig stra­te­gisch zusam­men­zu­ar­bei­ten, um Syn­er­gien für bei­de Stück­gut­netz­wer­ke zu schöp­fen. Die Zusam­men­ar­beit wird alle The­men des Back­of­fice-Bereichs umfas­sen. Bei­de Net­ze wer­den wei­ter­hin unter ihrem Mar­ken­na­men eigen­stän­dig am Markt agie­ren.

Die Zie­le der stra­te­gi­schen „Koope­ra­ti­on der Koope­ra­tio­nen“ lie­gen dar­in, sich bei einem Aus­schei­den von Part­nern oder tem­po­rä­rer Über­las­tung gegen­sei­tig Back­up-Lösun­gen zur Ver­fü­gung zu stel­len und im Bereich der Netz­in­fra­struk­tur gemein­sa­me Ent­wick­lun­gen vor­an­zu­trei­ben. Wei­ter­hin wol­len die Part­ner bei der Ent­wick­lung von Pro­duk­ten zusam­men­ar­bei­ten.

Um die­se Zusam­men­ar­beit zwi­schen den Koope­ra­tio­nen und den Koope­ra­ti­ons­part­nern zu erleich­tern, sol­len die IT-Pro­zes­se, das Qua­li­täts­ma­nage­ment und die ope­ra­ti­ven Pro­zes­se nach einer Son­die­rungs­pha­se ein­an­der ange­gli­chen wer­den. Wei­te­re Ent­wick­lun­gen, ins­be­son­de­re im Bereich der Infor­ma­ti­ons­tech­no­lo­gie, wol­len die bei­den Koope­ra­tio­nen gemein­sam vor­an­trei­ben. Bestehen­de Instru­men­te sol­len nach dem Prin­zip „Best Prac­ti­ce“ zukünf­tig von bei­den Koope­ra­tio­nen genutzt und wei­ter­ent­wi­ckelt wer­den. Gesteu­ert wer­den die Akti­vi­tä­ten durch einen gemein­sa­men Len­kungs­aus­schuss, der in Kür­ze besetzt wer­den wird.

Ers­te kon­kre­te Pro­jek­te zeich­nen sich ab

Schon in der ers­ten Son­die­rungs­pha­se zwi­schen bei­den Koope­ra­tio­nen zeig­ten sich Ansatz­punk­te für kon­kre­te Pro­jek­te. So besteht bei bei­den Koope­ra­tio­nen das Inter­es­se, kurz­fris­tig mit Euro­pa­part­nern der jeweils ande­ren Koope­ra­ti­on zusam­men­zu­ar­bei­ten, die dann für bei­de Stück­gut­ko­ope­ra­tio­nen tätig wer­den wür­den. Mit­tel­fris­tig ist auch eine Zusam­men­ar­beit bei den Regio­nal­hubs denk­bar. Durch Men­gen­bün­de­lun­gen könn­ten bei­de Stück­gut­net­ze durch gemein­sam ange­steu­er­te und betrie­be­ne Regio­nal­hubs ihre Effi­zi­enz stei­gern.

Bei­de Koope­ra­tio­nen beto­nen, dass die ver­ein­bar­te stra­te­gi­sche Zusam­men­ar­beit ein wich­ti­ger Schritt ist, um die Netz­werk­si­cher­heit bei­der Stück­gut­ko­ope­ra­tio­nen lang­fris­tig und struk­tu­rell sicher­zu­stel­len.

State­ments

Peter Bau­mann, Geschäfts­füh­rer der 24plus Sys­tem­ver­keh­re GmbH & Co. KG: „Durch den Kon­zen­tra­ti­ons­pro­zess im Stück­gut­ge­schäft wird es für alle Net­ze immer schwie­ri­ger, qua­li­fi­zier­ten Ersatz für aus­schei­den­de Part­ner zu fin­den. Die stra­te­gi­sche Zusam­men­ar­beit zwi­schen ONLINE und 24plus dient nicht der Ad-Hoc-Lösung von Schwie­rig­kei­ten, son­dern ist lang­fris­tig aus­ge­legt und eine Koope­ra­ti­on auf Augen­hö­he.“

San­dra Bug­iel, Geschäfts­füh­re­rin der ONLINE Sys­tem­lo­gis­tik für Spe­di­ti­on und Ser­vice GmbH: „Die lang­fris­ti­ge Wah­rung der Netz­werk­si­cher­heit ist ein zen­tra­ler Punkt unse­rer Zusam­men­ar­beit. Aber auch in der gemein­sa­men Nut­zung und Ent­wick­lung von Infra­struk­tu­ren, sei­en es Regio­nal­hubs, euro­päi­sche Län­der­net­ze oder IT-Werk­zeu­ge, liegt eine gro­ße Chan­ce für bei­de Net­ze. Es muss nicht jeder das Rad neu erfin­den.“

Über 24plus

24plus logistics net­work ist eine leis­tungs­fä­hi­ge Stück­gut­ko­ope­ra­ti­on mit 65 Sys­tem­part­nern, davon 47 Part­ner in Deutsch­land und 19 in Euro­pa. Die 24p­lus-Part­ner sind qua­li­fi­zier­te Spe­di­teu­re mit hoher Kom­pe­tenz in der Stück­gut­lo­gis­tik. Sie bil­den ein euro­pa­weit flä­chen­de­cken­des, zwei­stu­fi­ges Stück­gut­netz aus fahr­plan­ge­tak­te­ten Direkt­ver­keh­ren und Hub­ver­keh­ren. Rund 80 Pro­zent der Sen­dungs­men­gen wer­den im Direkt­ver­kehr trans­por­tiert, 20 Pro­zent über Hubs. Im 24p­lus-Netz wer­den Stück­gut­sen­dun­gen, dar­un­ter auch Gefahr­gut­sen­dun­gen, nach defi­nier­ten Leis­tungs­stan­dards und ein­heit­li­chen Logis­tik­pro­zes­sen pro­du­ziert.

Über ONLINE Sys­tem­lo­gis­tik

ONLINE Sys­tem­lo­gis­tik ist eine der füh­ren­den Koope­ra­tio­nen mit­tel­stän­di­scher und inha­ber­ge­führ­ter Logis­tik­un­ter­neh­men in Euro­pa, die Stück­gut­trans­por­te mit­hil­fe des „Hub & Spoke“-Systems, in Kom­bi­na­ti­on mit Direkt­ver­keh­ren, beson­ders res­sour­cen­scho­nend orga­ni­siert. Über Deutsch­land hin­aus umfasst das Trans­port­netz 19 euro­päi­sche Län­der. Die täg­lich zu bewäl­ti­gen­den Kilo­me­ter redu­zie­ren sich durch opti­ma­le Aus­las­tung und die Ver­mei­dung von Leer­fahr­ten um mehr als 120.000 ver­gli­chen mit Direkt­fahr­ten. Geför­dert wur­de die Idee von der Deut­schen Bun­des­stif­tung Umwelt. Stan­dar­di­sier­te logis­ti­sche Pro­zes­se, eine ver­netz­te IT-Struk­tur der Koope­ra­ti­ons­part­ner und zer­ti­fi­zier­te Qua­li­täts­pro­zes­se sor­gen für rei­bungs­lo­se Abläu­fe. ONLINE Sys­tem­lo­gis­tik gewähr­leis­tet eine euro­pa­wei­te Sen­dungs­ver­fol­gung, ver­bun­den mit einer kon­se­quen­ten Scan­nung der Sen­dun­gen.

 

24plus

ONLINE

Grün­dung19961995
Geschäfts­füh­rungPeter Bau­mannSan­dra Bug­iel und Har­ry Mat­zeik
Part­ner  65 81
davon Euro­pa  19 21
Gesell­schaf­ter  33 4
 Netz­werkZwei­stu­fi­ges Netz (80 Pro­zent des Sen­dungs­vo­lu­mens über Direkt­ver­keh­re, 20 Pro­zent über Hubs)Vor­ran­gig Hub & Spo­ke (85 Pro­zent Hub, 15 Pro­zent Direkt­ver­kehrs­an­tei­le)
Hubs Zen­tral­hub Hauneck, Regio­nal­hub Nord­deutsch­land in Garb­sen bei Han­no­ver, Regio­nal­hub Süd­deutsch­land in Lud­wigs­burgZwei Zen­tral­hubs in Schlitz, Regio­nal­hub Nord­deutsch­land in Pader­born, Regio­nal­hub Süd­deutsch­land in Nörd­lin­gen
Ton­na­ge (2013)1,778 Mil­lio­nen Ton­nen 1,070 Mil­lio­nen Ton­nen
 Sen­dun­gen (2013) 7,32 Mil­lio­nen 2,55 Mil­lio­nen

 

24plus Sys­tem­ver­keh­re

GmbH & Co. KG

Blaue Lie­de 12
36282 Hauneck-Unter­haun
Deutsch­land
Tel. +49 (0)6621/9208-0
Fax +49 (0) 6621/9208-19

24Plus

Impres­sum      |      Daten­schutz      |     ADSp/CMR/AGB      |      Kon­takt