Aus­bil­dungs­start: 226 neue Azu­bis in den 24p­lus-Betrie­ben

Koope­ra­ti­ons­weit 570 Azu­bis in 62 Depots / Aus­bil­dungs­quo­te höher als vor der Kri­se

Hauneck, 03.09.2010 In den 62 Betrie­ben der Stück­gut­ko­ope­ra­ti­on 24plus logistics net­work sind der­zeit 570 Azu­bis beschäf­tigt. Zum Start des Aus­bil­dungs­jah­res 2010 tra­ten 226 neue Azu­bis ihren ers­ten Arbeits­tag an. Damit liegt die Aus­bil­dungs­quo­te inner­halb der Stück­gut­ko­ope­ra­ti­on höher als in den Boom-Jah­ren 2007 und 2008.

„Die erfreu­li­che Aus­bil­dungs­quo­te ist ein Zei­chen, dass unse­re Part­ner­be­trie­be opti­mis­tisch in die Zukunft bli­cken“, sagt 24p­lus-Geschäfts­füh­rer Peter Bau­mann. Die meis­ten der 62 Part­ner­be­trie­be von 24plus bie­ten Aus­bil­dungs­gän­ge im kauf­män­ni­schen und im gewerb­li­chen Bereich an. Rund 60 Pro­zent der Aus­bil­dungs­stel­len ent­fal­len auf ange­hen­de Kauf­leu­te für Spe­di­ti­on und Logis­tik­dienst­leis­tung, zehn Pro­zent der Azu­bis erler­nen einen ande­ren kauf­män­ni­schen Beruf. 30 Pro­zent der Aus­bil­dungs­plät­ze ent­fal­len auf den gewerb­li­chen Bereich.

Elf Sys­tem­part­ner berich­te­ten davon, dass sie nicht alle frei­en Aus­bil­dungs­stel­len beset­zen konn­ten, weil qua­li­fi­zier­te Bewer­bun­gen aus­blie­ben oder die Jugend­li­chen trotz ihrer Zusa­ge das Aus­bil­dungs­ver­hält­nis nicht antra­ten.

24plus Sys­tem­ver­keh­re

GmbH & Co. KG

Blaue Lie­de 12
36282 Hauneck-Unter­haun
Deutsch­land
Tel. +49 (0)6621/9208-0
Fax +49 (0) 6621/9208-19

24Plus

Impres­sum      |      Daten­schutz      |     ADSp/CMR/AGB      |      Kon­takt