Kostenloser Wissenstransfer: 24plus-Gesellschafter Biehle und Kunzendorf transportieren 40.000 Schulbücher nach Berlin

Kostenloser Wissenstransfer: 24plus-Gesellschafter Biehle und Kunzendorf transportieren 40.000 Schulbücher nach Berlin

Verlagshaus Auer, Donauwörth, spendet dem Erzbistum Berlin 40.000 Lehrbücher für den Religionsunterricht / 24plus-Partner Biehle und Kunzendorf übernehmen kostenlos die Logistik des Projekts

Meitingen, Berlin, 05.04.2006 Im März 2006 übernahmen die 24plus-Gesellschafter Biehle, Meitingen, und Kunzendorf, Berlin, kostenlos die Logistik für ein ambitioniertes Spendenprojekt. Die Spedition Biehle transportierte 40.000 Schulbücher – eine Spende der Auer Verlag GmbH an das Erzbistum Berlin – vom Verlagsort Donauwörth in die Hauptstadt. In Berlin eröffnete die Kunzendorf Spedition anschließend in einer ihrer Lagerhallen einen Bücherbasar, in dem die Lehrerinnen und Lehrer öffentlicher und katholischer Schulen an fünf Tagen die Bücher abholen konnten.

Die Initiative zum Spendenprojekt ging vom Donauwörther Verlag Auer aus. Dieser hatte aus einer Kooperation mit dem Berliner Morus Verlag noch 40.000 in den späten achtziger und frühen neunziger Jahren aufgelegte Schulbücher für den Religionsunterricht der Klassen 1 bis 13 auf Lager. Die Bücher sind wegen ihres Alters heute nicht mehr verkäuflich, stellen aber immer noch brauchbare Unterrichtsmaterialien dar. „Für die Papiermühle viel zu schade – als Spende ideal“, so lautete das Urteil des Auer-Geschäftsführers Franz-Josef Büchler. Weil die Inhalte der Bücher auf die Lehrpläne in Berlin und Brandenburg abgestimmt sind, kamen nur Schulen in diesen Bundesländern als Empfänger in Frage. Der richtige Ansprechpartner war mit Rupert von Stülpnagel, Kirchenschulrat im Erzbistum Berlin, schnell gefunden: „Angesichts der finanziellen Lage unserer Schulen mussten wir nicht lange nachdenken. Wir wussten gut, wie froh unsere Lehrerinnen und Lehrer über diese Spende sein würden“, berichtet Rupert von Stülpnagel.

Die nächste Herausforderung des Projektes war die Logistik: 40.000 Bücher entsprechen 25 Euro-Paletten oder einem ganzen Sattelzug. Zwar waren sich Franz- Josef Büchler und Rupert von Stülpnagel einig, dass sie das Projekt nicht an den Transportkosten scheitern lassen würden. Dennoch waren sie bestrebt, die Kosten gering zu halten. „Der Auer Verlag fragte bei uns nach einer günstigen Möglichkeit, die vielen Schulbücher nach Berlin zu schaffen“, sagt Bernhard Biehle, Geschäftsführer der Spedition Biehle. Nachdem er den Hintergrund des Auftrags erfahren hatte, bot der Spediteur sofort an, den Transport kostenlos zu übernehmen. Als Mitglied der Mittelstandskooperation 24plus Systemverkehre konnte Biehle zudem ein weiteres Problem lösen: Das Erzbistum suchte in Berlin noch nach einem Stützpunkt, an dem die Bücher eingelagert und verteilt werden konnten. Bernhard Biehle schilderte die Situation dem 24plus-Aufsichtsrat Olaf Bienek. Der Geschäftsführer der Berliner Kunzendorf Spedition bot spontan an, seine Halle als Zwischenlager und Ausgabestation für die Büchersendung zur Verfügung zu stellen.

Am 21. März 2006 rollte der Sattelzug voll Wissen von Donauwörth über Meitingen nach Berlin. Zwei Tage später begann das vierköpfige Team um Rupert von Stülpnagel mit der Ausgabe der Bücher. Bis 29. März hatten Religionslehrer und Gemeindepfarrer aus allen Ecken des Erzbistums die Gelegenheit, kostenlose Schulbücher für ihre Klassen abzuholen. Die Ausgabe war ein voller Erfolg: Bis zum Ende der Aktion verschwanden fast alle 40.000 Schulbücher aus der Halle der Kunzendorf Spedition. „Übrig sind nur noch einige Grundschulbücher, die eingelagert werden, bis sich ein Interessent dafür findet“, erläutert Rupert von Stülpnagel.

Unterkategorien

Service

[/et_pb_text][et_pb_sidebar orientation=”left” area=”et_pb_widget_area_6″ background_layout=”light” header_font_size=”14px” body_font_size=”21px” body_line_height=”1.2em” custom_css_main_element=”margin-left:20px;” disabled=”off” saved_tabs=”all” show_border=”on” /][et_pb_sidebar orientation=”right” area=”et_pb_widget_area_1″ background_layout=”light” disabled=”off” show_border=”on” /][/et_pb_column][/et_pb_section][et_pb_section bb_built=”1″ admin_label=”section” custom_padding_last_edited=”on|phone” _builder_version=”3.6″ background_color=”#ffffff” box_shadow_style=”preset1″ box_shadow_vertical=”-80px” box_shadow_blur=”76px” box_shadow_spread=”-73px” box_shadow_color=”rgba(12,12,12,0.3)” custom_margin=”|-29px||-29px” custom_padding=”0|0px|0px|0px|false|false” custom_padding_tablet=”0px|||” custom_padding_phone=”0px|||” prev_background_color=”#e0e0e0″ global_module=”116520″][et_pb_row admin_label=”row” global_parent=”116520″ make_fullwidth=”on” custom_padding=”|||” padding_mobile=”off” make_equal=”on” background_color_1=”#ffffff” background_color_2=”#ffffff” background_color_3=”#ffffff” padding_top_2=” ” padding_right_1=” ” padding_right_2=” ” padding_bottom_1=” ” padding_bottom_2=” ” padding_bottom_3=”39px” padding_left_1=” ” custom_css_main_1=”box-shadow: 5px 5px 20px grey;||” custom_css_main_2=”box-shadow: 5px 5px 20px grey;||” custom_css_main_3=”box-shadow: 5px 5px 20px grey;||” _builder_version=”3.6″ background_size=”initial” background_position=”top_left” background_repeat=”repeat”][et_pb_column type=”1_3″][et_pb_text admin_label=”Adressblock” global_parent=”116520″ _builder_version=”3.6″ text_font=”||||||||” text_font_size=”19px” text_line_height=”1.3em” background_size=”initial” background_position=”top_left” background_repeat=”repeat” custom_margin=”20px|20px||20px” border_style=”solid”]

24plus Systemverkehre

GmbH & Co. KG

Blaue Liede 12
36282 Hauneck-Unterhaun
Deutschland
Tel. +49 (0)6621/9208-0
Fax +49 (0) 6621/9208-19

Facebook

RSS

Diese Website verwendet technisch erforderliche Cookies, um eine bestmögliche Funktionalität zu gewährleisten. Mehr lesen

Ok