LSL Lohmöl­ler Spe­di­ti­on + Logis­tik GmbH ist neu­er 24p­lus-Part­ner im Müns­ter­land

Fami­li­en­un­ter­neh­men mit Stück­gut-Exper­ti­se / Grü­ner Fuhr­park

Hauneck, Rhei­ne, 22.07.2009 Die Stück­gut­ko­ope­ra­ti­on 24plus logistics net­work, Hauneck, hat mit der LSL Lohmöl­ler Spe­di­ti­on + Logis­tik GmbH aus Rhei­ne einen neu­en Part­ner im Müns­ter­land. Der neue Part­ner gehört der Lohmöl­ler-Grup­pe an, einem 140 Mit­ar­bei­ter star­ken Fami­li­en­un­ter­neh­men. Die eben­falls in Rhei­ne ansäs­si­ge Schwes­ter­ge­sell­schaft A. Lohmöl­ler GmbH & Co. KG ist bereits seit vie­len Jah­ren eta­blier­ter Stück­gut­s­pe­di­teur.

Mit Lohmöl­ler kehrt das Müns­ter­land wie­der zu einem mit­tel­stän­di­schen Part­ner zurück. Vor­her wur­de das Gebiet durch Fie­ge in Gre­ven betreut. Die­ser Part­ner war zum Jah­res­be­ginn 2008 zu 24plus gesto­ßen, hat sich aber zwi­schen­zeit­lich in Gre­ven von sei­nen Stück­gut­ak­ti­vi­tä­ten getrennt. Das 24p­lus-Netz bleibt mit dem Part­ner­wech­sel kon­stant bei 48 Part­nern in Deutsch­land. Euro­pa­weit über­neh­men zwölf Part­ner Hub­funk­tio­nen in ihren jewei­li­gen Län­dern, hin­zu kom­men zwei asso­zi­ier­te 24p­lus-Part­ner für Russ­land und die GUS sowie für inter­na­tio­na­le See­fracht­ge­schäf­te.

„Wir haben das Müns­ter­land mit unse­rem neu­en Part­ner Lohmöl­ler ohne Vakanz qua­li­fi­ziert beset­zen kön­nen“, betont 24p­lus-Geschäfts­füh­rer Peter Bau­mann. „Der Orga­ni­sa­ti­ons­grad unter den Stück­gut­s­pe­di­tio­nen ist heu­te sehr groß. Dass wir den­noch rasch fün­dig wur­den, liegt sicher auch an der star­ken Markt­po­si­ti­on von 24plus.“

Lohmöl­ler ver­bin­det mit der Mit­glied­schaft bei 24plus ambi­tio­nier­te Zie­le: „In einer über­wie­gend mit­tel­stän­disch gepräg­ten Regi­on sind wir heu­te schon ein star­ker Stück­gut­s­pe­di­teur. Durch die Mit­glied­schaft der LSL bei 24plus wer­den wir die­ses Seg­ment wei­ter aus­bau­en“, erklärt Geschäfts­füh­rer Bene­dikt Lohmöl­ler. Wach­sen will Lohmöl­ler vor allem durch 24p­lus-Mehr­wert­diens­te und die koope­ra­ti­ons­wei­ten Euro­pa­ver­keh­re.

Green Logistics im Mit­tel­stand

Die 1930 gegrün­de­te Spe­di­ti­on Lohmöl­ler ist ein mit­tel­stän­di­sches und inha­ber­ge­führ­tes Unter­neh­men. Neben dem Stamm­haus in Rhei­ne ver­fügt das Unter­neh­men über eine Nie­der­las­sung in Fürth. Tätig­keits­schwer­punk­te sind neben der Stück­gut­lo­gis­tik die Berei­che Ganz- und Teil­la­dun­gen sowie die Lager­lo­gis­tik. Dar­über hin­aus bestehen täg­li­che Stück­gut-, Teil- und Ladungs­ver­keh­re in die euro­päi­schen Wirt­schafts­räu­me. Die Kun­den­struk­tur besteht aus vor­wie­gend mit­tel­stän­di­schen Unter­neh­men. In Rhei­ne ist das Unter­neh­men seit 1994 im Güter­ver­kehrs­zen­trum ansäs­sig. Das Ter­mi­nal ver­fügt über 4.500 Qua­drat­me­ter Umschlag­flä­che, sowie Lager­lo­gis­tik­flä­chen mit Palet­ten­re­gal­sys­te­men und Block­la­ger­flä­chen.

Ihre Ver­keh­re wickelt die Spe­di­ti­on größ­ten­teils mit eige­nem Equip­ment ab. Alle Fah­rer besit­zen einen ADR-Schein. Der Fuhr­park besteht aus 80 Ein­hei­ten. Lohmöl­ler setzt aus­nahms­los Fahr­zeu­ge von Mer­ce­des Benz der Euro-Nor­men 4 und 5 ein. Bene­dikt Lohmöl­ler: „Das The­ma Green Logistics wird über­wie­gend von den Logis­tik­kon­zer­nen besetzt. Aber auch wir Mit­tel­ständ­ler haben umwelt­ge­rech­te Lösun­gen parat.“

24plus Sys­tem­ver­keh­re

GmbH & Co. KG

Blaue Lie­de 12
36282 Hauneck-Unter­haun
Deutsch­land
Tel. +49 (0)6621/9208-0
Fax +49 (0) 6621/9208-19

24Plus

Impres­sum      |      Daten­schutz      |     ADSp/CMR/AGB      |      Kon­takt