Ober­fran­ken: Wed­lich neu­er 24p­lus-Part­ner

24p­lus-Geschäfts­füh­rer Bau­mann: „Netz­ver­dich­tung in Nord­bay­ern opti­miert Dis­tri­bu­ti­ons- und Beschaf­fungs­pro­zes­se“ / Chris­ti­an Wed­lich: „Mit­glied­schaft erleich­tert Aus­bau inter­na­tio­na­ler Ver­keh­re“

Hauneck, Bay­reuth, 19.09.2008 Die WEDLICH.Servicegruppe GmbH & Co KG, Bay­reuth, ist neu­er Sys­tem­part­ner der Stück­gut­ko­ope­ra­ti­on 24plus logistics net­work. Der neue Sys­tem­part­ner nimmt zum 10. Okto­ber 2008 den täg­li­chen Hub­ver­kehr nach Hauneck auf und wird für die Koope­ra­ti­on künf­tig das Netz im Ver­teiler­ge­biet Nord­bay­ern ver­dich­ten.

„Als Koope­ra­ti­on sind wir im Zuge der Zusam­men­ar­beit mit unse­rem Groß­kun­den Gef­co auf Wed­lich auf­merk­sam gewor­den. Wed­lich war Part­ner der Gef­co Car­go Con­cept und hat einen Ruf als äußerst zuver­läs­si­ger, star­ker und qua­li­täts­be­wuss­ter Stück­gut­lo­gis­ti­ker“, berich­tet 24p­lus-Geschäfts­füh­rer Peter Bau­mann. „Mit Wed­lich erhal­ten wir in Bay­reuth einen zusätz­li­chen Kno­ten­punkt, der unser Netz ver­dich­tet. Der neue Part­ner ver­rin­gert für uns die Zustell- und Abhol­di­stan­zen im Flä­chen­staat Bay­ern und hilft uns so, unse­re Ver­keh­re in der Dis­tri­bu­ti­ons- und Beschaf­fungs­lo­gis­tik zu opti­mie­ren.“

Zug­ma­schi­nen mit Raps­öl

Mit täg­lich bis zu 500 abge­wi­ckel­ten Sen­dun­gen ist Wed­lich einer der gro­ßen Stück­gut­s­pe­di­teu­re im nord­baye­ri­schen Raum. Vom Stamm­haus Bay­reuth aus über­nimmt Wed­lich für sei­ne Kun­den deutsch­land­wei­te Dis­tri­bu­ti­ons- und Beschaf­fungs­diens­te sowie Ganz- und Teil­la­dungs­ver­keh­re. Dafür unter­hält das Fami­li­en­un­ter­neh­men eine eige­ne Flot­te von 40 Zug­ma­schi­nen, 50 Wech­sel­brü­cken und 20 Lafet­ten-Anhän­gern und dis­po­niert zusätz­lich die Fahr­zeu­ge von 20 fes­ten Sub­un­ter­neh­mern. Im Fuhr­park setzt Wed­lich auf öko­no­mi­sche und öko­lo­gi­sche Nach­hal­tig­keit: Zehn der 40 moder­nen Zug­ma­schi­nen lau­fen mit Raps­öl.

Wed­lich bie­tet sei­nen Kun­den eine brei­te Palet­te logis­ti­scher Mehr­wert­diens­te. Hier­zu gehö­ren Kon­trakt­lo­gis­tik, Umzugs­spe­di­ti­on, Klei­der­trans­por­te, Mes­se­lo­gis­tik, eine LKW-Werk­statt für alle Fabri­ka­te sowie expli­zit für Renault und Vol­vo. Des Wei­te­ren ist Wed­lich Mit­ge­sell­schaf­ter einer eige­nen Wei­ter­bil­dungs­fir­ma (Ver­kehrs­bil­dungs­zen­trum VBZ) und bie­tet Zeit­ar­beits­diens­te für die Logis­tik­bran­che an. Ein wach­sen­des Stand­bein des Unter­neh­mens ist die Kon­trakt­lo­gis­tik: Der neue 24p­lus- Part­ner bewirt­schaf­tet in Ober­fran­ken ins­ge­samt eine Lager­flä­che von der­zeit rund 20.000 Qua­drat­me­tern und über­nimmt für Kun­den auch die Kom­mis­sio­nie­rung und Kon­fek­tio­nie­rung ihrer Pro­duk­te. Wed­lich ist Impuls­ge­ber für die Ent­wick­lung des ehe­ma­li­gen Bun­des­wehr­ge­län­des in Bay­reuth zum Logis­tik­zen­trum, wo auf rund 260.000 Qua­drat­me­tern Grund­stücks­flä­che die Wei­chen für die wei­te­re zukünf­ti­ge und eige­ne Expan­si­on gestellt wer­den.

„Im inter­na­tio­na­len Bereich wach­sen“

Geschäfts­füh­rer Chris­ti­an Wed­lich, der das Unter­neh­men in zwei­ter Genera­ti­on gemein­sam mit sei­nem Bru­der Alfred lei­tet, hat sich für die Mit­glied­schaft in der Koope­ra­ti­on 24plus kla­re Zie­le gesetzt: „Wir sind ein star­ker Mit­tel­ständ­ler und wer­den unse­ren Teil zum Wachs­tum von 24plus bei­tra­gen. Gera­de in den Berei­chen Beschaf­fungs- und Kon­trakt­lo­gis­tik kön­nen wir viel Erfah­rung, gute Kon­tak­te und sta­bi­le Kun­den­be­zie­hun­gen ein­brin­gen“, erklärt Chris­ti­an Wed­lich. „Im Gegen­zug ver­spre­chen wir uns von 24plus eben­falls Wachs­tums­im­pul­se. Dabei möch­ten wir vor allem das Euro­pa­netz nut­zen, um unse­re inter­na­tio­na­len Ver­keh­re aus­zu­bau­en.“

24plus Sys­tem­ver­keh­re

GmbH & Co. KG

Blaue Lie­de 12
36282 Hauneck-Unter­haun
Deutsch­land
Tel. +49 (0)6621/9208-0
Fax +49 (0) 6621/9208-19

24Plus

Impres­sum      |      Daten­schutz      |     ADSp/CMR/AGB      |      Kon­takt