Pres­se­bil­der

Ste­fan Reh­met ist seit 2019 Geschäfts­füh­rer von 24plus.

Als sol­cher orga­ni­siert und ver­ant­wor­tet er im Auf­trag des Gesell­schaf­ter­krei­ses den Auf­bau und Betrieb eines deutsch­land- und euro­pa­weit flä­chen­de­cken­den Stück­gut­net­zes sowie die Pfle­ge der Leis­tungs­mar­ke 24plus logistics network.

Der Hub­be­trieb beginnt um 21 Uhr abends. Der letz­te LKW macht sich nachts um zwei Uhr auf den Heimweg.

Das sind mehr als 700 Ton­nen Stück­gut. Wobei: Der Löwen­an­teil der Sen­dun­gen läuft bei 24plus über wirt­schaft­li­che Direktverkehre.

In den Nacht­stun­den wer­den dort täg­lich rund 70 Trai­ler inner­halb weni­ger Stun­den abgefertigt.

Das Zen­tral­hub von 24plus ist die täg­lich ange­fah­re­ne Sen­dungs­dreh­schei­be aller 24plus-Partner.

Jedes Pack­stück wird an jeder Schnitt­stel­le elek­tro­nisch erfasst. Der Sen­dungs­sta­tus fließt in Echt­zeit in die Sen­dungs­ver­fol­gung ein.

Die Post­stel­le ist zugleich Dreh­schei­be der Brie­fe und Schrei­ben zwi­schen den Partnern.

Die 24p­lus-Part­ner bil­den ein euro­pa­weit flä­chen­de­cken­des Stück­gut­netz mit fahr­plan­ge­tak­te­ten Direkt­ver­keh­ren und Hub­ver­keh­ren. Bereits ein ein­zi­ger Hub-Lkw zum Zen­tral­hub erschließt ganz Europa.

Das 24p­lus-Zen­tral­hub in Hauneck liegt ver­kehrs­güns­tig in der ver­kehrs­geo­gra­fi­schen Mit­te Deutsch­lands mit Auto­bahn­an­bin­dung in alle vier Himmelsrichtungen.

In den 24p­lus-Pro­duk­ten sind Leis­tun­gen klar defi­niert. Dadurch erüb­ri­gen sich Nebenabreden.

Ers­te Sta­ti­on bei der Ein­fahrt ist die Post­stel­le. Hier mel­det sich jeder Fah­rer an. Dann wird ihm vom Leit­stand ein Ent­la­de­tor zugewiesen.

Jeder Part­ner kommt mit einem vol­len Trai­ler an, wird ent­la­den und setzt den lee­ren Trai­ler in die Park­zo­ne. Den lee­ren Trai­ler des Vor­abends bringt tags­über ein Ran­gier­dienst in die Beladezone.

Im Umschlag arbei­ten etwa 60 Mit­ar­bei­ter des Hubbetreibers.

Eine Beson­der­heit im 24p­lus-Hub sind die Hubwagenketten.

Im Leit­stand lau­fen alle Infor­ma­ti­ons­strö­me zusammen.

Recht­li­che Hinweise

Die Bil­der im Pres­se­bild­ar­chiv sind urhe­ber­recht­lich geschützt. Eine Ver­wen­dung ist nur durch frei ver­käuf­li­che Medi­en im Zusam­men­hang mit der Bericht­erstat­tung über 24plus logistics net­work mit dem ent­spre­chen­den Bild­nach­weis statt­haft. Aus­drück­lich unter­sagt ist eine gewerb­li­che Nut­zung der Bilder.

Bei Ver­wen­dung eines Bil­des erbit­ten wir einen Beleg an die unten ste­hen­de Bele­gadres­se, bei Online-Ver­öf­fent­li­chung erbit­ten wir eine Benach­rich­ti­gung per E-Mail.

Bele­ge erbe­ten an unse­re Agentur

Wild & Pöll­mann PR GmbH
Hans Pöll­mann
Stor­chen­stra­ße 48
90765 Fürth
hans.poellmann@wildpoellmann.de
Tel. +49 (0)9104/61700-11

24plus Systemverkehre

GmbH & Co. KG

Blaue Lie­de 12
36282 Hauneck-Unter­haun
Deutsch­land
Tel. +49 (0) 6621/9208-0
Fax +49 (0) 6621/9208-19

24Plus

Impres­sum      |      Daten­schutz      |     ADSp/CMR      |      Kon­takt