24plus wächst mit Europaverkehren, Beschaffungslogistik und dem Premium-Termindienst Speedtime

24plus wächst mit Europaverkehren, Beschaffungslogistik und dem Premium-Termindienst Speedtime

Margenstarke Produkte rücken in den Vordergrund

Hauneck, München, 31.05.2005 (transport logistic) Wie bereits in der Presseinformation vom 30. März 2005 berichtet, verlief das Geschäftsjahr 2004 für die Speditionskooperation 24plus Systemverkehre stabil. Der Gruppenumsatz übertraf mit 248,3 Millionen Euro knapp das Vorjahresniveau.

Wesentlichen Anteil an der positiven Geschäftsentwicklung hatten die Europaaktivitäten. Neben den erfolgreichen Hubverkehren wurden insbesondere die Direktverkehre und logistische Aktivitäten mit den europäischen Partnern ausgebaut. Alleine die via Zentralhub gesteuerte Europa-Tonnage stieg in 2004 um über 30 Prozent auf 32.850 Tonnen. Die Gateverkehre wurden weiter an das Systemstandard angeschlossen und die Leistungspalette qualitativ ausgebaut. Insbesondere das Russland-Geschäft verlief positiv, was auf den Erfolg des Verzollungsproduktes RussDirect zurückzuführen ist. Dieses wird vom 24plus-Partner Südkraft über dessen Netz in Weißrussland und Russland realisiert. RussDirect vermeidet Zollumfuhren in Moskau und beschleunigt dadurch das Verzollungsverfahren.

Wachstum verzeichnet ein weiteres schnelles Produkt von 24plus, der Termindienst Speedtime mit Zustellstufen vor 8 Uhr, vor 10 Uhr, vor 12 Uhr und NextDay in Deutschland und dem angrenzenden Ausland. Der Premiumdienst für eilige Güter bis 2,5 Tonnen wuchs um 30 Prozent auf 84.900 Sendungen im Jahr.

IT-gestützte Beschaffung europaweit

Auch die Beschaffungslogistik, für die 24plus 2003 das IT-gestützte System 24plus Prolog eingeführt hat, erweist sich als immer wichtigere Säule. In die Beschaffungslogistik sind inzwischen alle europäischen Systempartner eingebunden, sodass 24plus Prolog neben Deutschland auch in den Benelux-Staaten, Frankreich, Großbritannien, Irland, Schweiz, Österreich, Tschechien, Slowakei, Rumänien, Serbien, Ungarn, Slowenien, Mazedonien, Bulgarien, Kroatien und Bosnien verfügbar ist. Über 280.000 Aufträge wurden in 2004 über das PROLOG Tool abgewickelt.

Wie bereits am 30. März berichtet, blieb das Standard-Stückgutgeschäft stabil. Die Mitglieder der Kooperation tauschten wie bereits im Vorjahr untereinander mehr als 5,4 Millionen Sendungen aus. Das Zentralhub war mit 126.000 Tonnen sehr gut ausgelastet, wobei die Regionalhubs Nord in Hannover und Süd in Meitingen mit zusammen über 32.000 Tonnen den Zentralumschlag in Hauneck spürbar entlasteten. Besonders erfreulich ist die Entwicklung der jahresdurchschnittlich 556 täglichen Direktverkehre, auf denen knapp 1,3 Millionen Tonnen bewegt wurden. Damit entfallen 89 Prozent der Gesamttonnage auf Direktverkehre. Das durchschnittliche Sendungsgewicht legte bei 24plus nach einigen Jahren der konstanten Abnahme 2004 wieder zu und beträgt 265 Kilogramm. Die Zahl der 24plus-Depots blieb im Jahresverlauf 2004 konstant bei 51 (46 Partner mit Sitz im Inland, fünf Partner mit Sitz im Ausland). Einem Abgang im Inund Ausland steht jeweils ein Neuzugang gegenüber.

Weiterer Ausbau des Netzes und der Produkte

Wie 24plus-Geschäftsführer Peter Baumann ankündigt, „wird der Ausbau der Produktpalette im High-Level-Segment sowie in einzelnen Marktbereichen weiter fortgeführt.“ Das Verkehrsnetz soll in 2005 insbesondere in Osteuropa gezielt ausgebaut werden.

Innenverhältnis stärken

Die erfolgreiche Geschäftsstrategie, nicht nur die Zusammenarbeit der 24plus Partner untereinander zu stärken, sondern auch die Prozesse in den Betrieben immer weiter effizienter zu gestalten, wird in Zukunft fortgesetzt. So wird die seit 1999 im Einsatz befindliche Scannergeneration zum Jahreswechsel durch signaturfähige Scanner abgelöst. Damit vollzieht die Gruppe mit der Einführung der elektronischen Unterschrift den letzten und wichtigsten Schritt zur ‚papierlosen Spedition’.

Hinweise für die Presse:

Die genannten Umsatzerlöse entsprechen nicht den kumulierten Umsatzerlösen der einzelnen 24plus-Mitglieder, sondern geben rein die im Kooperationsnetz erlösten Umsätze wieder.

Unterkategorien

Service

[/et_pb_text][et_pb_sidebar orientation=”left” area=”et_pb_widget_area_6″ background_layout=”light” header_font_size=”14px” body_font_size=”21px” body_line_height=”1.2em” custom_css_main_element=”margin-left:20px;” disabled=”off” saved_tabs=”all” show_border=”on” /][et_pb_sidebar orientation=”right” area=”et_pb_widget_area_1″ background_layout=”light” disabled=”off” show_border=”on” /][/et_pb_column][/et_pb_section][et_pb_section bb_built=”1″ admin_label=”section” custom_padding_last_edited=”on|phone” _builder_version=”3.6″ background_color=”#ffffff” box_shadow_style=”preset1″ box_shadow_vertical=”-80px” box_shadow_blur=”76px” box_shadow_spread=”-73px” box_shadow_color=”rgba(12,12,12,0.3)” custom_margin=”|-29px||-29px” custom_padding=”0|0px|0px|0px|false|false” custom_padding_tablet=”0px|||” custom_padding_phone=”0px|||” prev_background_color=”#e0e0e0″ global_module=”116520″][et_pb_row admin_label=”row” global_parent=”116520″ make_fullwidth=”on” custom_padding=”|||” padding_mobile=”off” make_equal=”on” background_color_1=”#ffffff” background_color_2=”#ffffff” background_color_3=”#ffffff” padding_top_2=” ” padding_right_1=” ” padding_right_2=” ” padding_bottom_1=” ” padding_bottom_2=” ” padding_bottom_3=”39px” padding_left_1=” ” custom_css_main_1=”box-shadow: 5px 5px 20px grey;||” custom_css_main_2=”box-shadow: 5px 5px 20px grey;||” custom_css_main_3=”box-shadow: 5px 5px 20px grey;||” _builder_version=”3.6″ background_size=”initial” background_position=”top_left” background_repeat=”repeat”][et_pb_column type=”1_3″][et_pb_text admin_label=”Adressblock” global_parent=”116520″ _builder_version=”3.6″ text_font=”||||||||” text_font_size=”19px” text_line_height=”1.3em” background_size=”initial” background_position=”top_left” background_repeat=”repeat” custom_margin=”20px|20px||20px” border_style=”solid”]

24plus Systemverkehre

GmbH & Co. KG

Blaue Liede 12
36282 Hauneck-Unterhaun
Deutschland
Tel. +49 (0)6621/9208-0
Fax +49 (0) 6621/9208-19

Facebook

RSS

Diese Website verwendet technisch erforderliche Cookies, um eine bestmögliche Funktionalität zu gewährleisten. Mehr lesen

Ok