24plus hub logistics

Auf das 24p­lus-Zen­tral­hub läuft jede Nacht eine 700 Ton­nen schwe­re Stück­gut­wel­le zu, ver­teilt auf über 4.000 Pack­stü­cke. Die­se Men­gen müs­sen zwi­schen neun Uhr abends und zwei Uhr früh umge­schla­gen wer­den. Um den rei­bungs­lo­sen nächt­li­chen Stück­gut­um­schlag im Zen­tral­hub küm­mern sich rund 80 Mit­ar­bei­te­rin­nen und Mit­ar­bei­ter der 24plus hub logistics.

Hub Con­trol Cen­ter

Eine Vor­aus­set­zung, um inner­halb weni­ger Stun­den so hohe Stück­gut­men­gen umschla­gen zu kön­nen, ist Infor­ma­ti­ons­trans­pa­renz. Daher wei­sen die Pro­zes­se im Zen­tral­hub eine hohe IT-Durch­drin­gung auf. Das Werk­zeug dazu ist das Hub Con­trol Cen­ter, eine Eigen­ent­wick­lung von 24plus.

Die Hub­dis­po­si­ti­on hat den voll­stän­di­gen Über­blick über Ankunfts­zei­ten, die Tor­be­le­gung und die Men­gen. Außer­dem ist der Leit­stand über das Video­sys­tem jeder­zeit dar­über im Bild, was im und rund um das Hub pas­siert.

Ein­ge­spiel­te Arbeits­pro­zes­se im Hub

Trotz aller IT-Unter­stüt­zung ist der Stück­gut­um­schlag Hand­ar­beit. Ein hoher Orga­ni­sa­ti­ons­grad, kla­re Struk­tu­ren und ein­ge­spiel­te Pro­zes­se sor­gen für eine gleich­blei­bend hohe Qua­li­tät im Hubum­schlag.

Mit­ar­bei­ter­qua­li­fi­ka­ti­on

Beson­ders hohen Stel­len­wert genießt die Qua­li­fi­ka­ti­on der Mit­ar­bei­te­rin­nen und Mit­ar­bei­ter im Hub. Die­se wer­den kon­ti­nu­ier­lich in den Berei­chen Pro­zess­steue­rung, Arbeits­si­cher­heit, Ladungs­si­che­rung und Gefahr­gut­hand­ling wei­ter­ge­bil­det. Über die­se Mit­ar­bei­ter­trai­nings der 24plus hub logistics hin­aus bil­den die Beschäf­tig­ten bei kon­kre­ten Anläs­sen Lern­teams, die selb­stän­dig Lösun­gen erar­bei­ten.

Neue Kol­le­gin­nen und Kol­le­gen wer­den sorg­fäl­tig ein­ge­ar­bei­tet. Sie erler­nen ihre eige­nen Auf­ga­ben und neh­men dar­über hin­aus Ein­blick in die Arbeit ihrer Kol­le­gen. Damit ver­steht jeder Mit­ar­bei­ter die Pro­zess­ket­te – eine wei­te­re wich­ti­ge Grund­la­ge für Qua­li­tät. Im Zen­tral­hub beschäf­tigt 24plus hub logistics nur eige­nes Per­so­nal und setzt kei­ne Leih­ar­bei­ter ein. Das gute Betriebs­kli­ma spie­gelt sich auch dar­in wider, dass im Zen­tral­hub vie­le lang­jäh­ri­ge Mit­ar­bei­te­rin­nen und Mit­ar­bei­ter beschäf­tigt sind – trotz Schicht­ar­beit.

24plus Sys­tem­ver­keh­re

GmbH & Co. KG

Blaue Lie­de 12
36282 Hauneck-Unter­haun
Deutsch­land
Tel. +49 (0)6621/9208-0
Fax +49 (0) 6621/9208-19

24Plus

Impres­sum      |      Daten­schutz      |     ADSp/CMR/AGB      |      Kon­takt