Weni­ger Aus­gleichs­trans­por­te bei Euro­palet­ten und Git­ter­bo­xen

Nach inten­si­ven Vor­ar­bei­ten ging Stu­fe eins des Behäl­ter­ma­nage­ment­sys­tems (BMS) von 24plus am 1. Juli 2014 in den Echt­be­trieb. Das Sys­tem wird den Aus­gleich von Palet­ten­gut­ha­ben und -schul­den zwi­schen den 24p­lus-Part­nern deut­lich ver­ein­fa­chen

Hauneck, 01.07.2014 Netz­werk­weit betrach­tet geht eine Palet­ten­bi­lanz immer auf. Schul­den auf der einen Sei­te und Gut­ha­ben auf der ande­ren erge­ben, Schwund und Bruch nicht mit­ge­zählt, eine glat­te Null. Auf Ebe­ne der Part­ner sieht dies anders aus. Schickt Part­ner A an Part­ner B mehr palet­tier­te Sen­dun­gen, als er zurück­er­hält, steigt sein Palet­ten­gut­ha­ben. Das hilft Part­ner A aber wenig, wenn er die Palet­ten phy­sisch zum Tausch beim Kun­den braucht. Part­ner B indes tauscht die Ladungs­trä­ger beim Emp­fän­ger. Auf dem Papier schul­det er Part­ner A Palet­ten – in der Rea­li­tät sitzt er auf einem Palet­ten­berg.

Auf­ga­be des Clea­ring­sys­tems ist es, auto­ma­tisch die Gut­ha­ben und Schul­den aller Part­ner zu erfas­sen und zu ver­rech­nen. Der Effekt: Die Part­ner spa­ren sich durch die auto­ma­ti­sier­ten Buchun­gen in den Palet­ten­ab­tei­lun­gen viel Arbeit.

Pra­xis­taug­li­ches Sys­tem

Das Clea­ring­sys­tem kann aber weit mehr. Müs­sen Palet­ten phy­sisch aus­ge­gli­chen wer­den, zeigt das Sys­tem, wie dies mit einen Mini­mum an Trans­por­ten zu bewerk­stel­li­gen ist, Palet­ten­dienst­leis­ter müs­sen daher nur noch in Aus­nah­me­fäl­len ein­ge­setzt wer­den. Wenn 24p­lus-Part­ner Palet­ten brau­chen, kön­nen sie zudem über das Sys­tem die Bestän­de benach­bar­ter Part­ner auf­ru­fen und sich dort Ladungs­trä­ger aus­lei­hen. Das BMS ist damit ein pra­xis­taug­li­ches Sys­tem, das den Part­nern hel­fen wird, Arbeit und Kos­ten ein­zu­spa­ren. Spä­ter soll die IT-Lösung neben Tausch­pa­let­ten auch indi­vi­du­el­le Kun­den­be­häl­ter ver­wal­ten kön­nen.

24plus Sys­tem­ver­keh­re

GmbH & Co. KG

Blaue Lie­de 12
36282 Hauneck-Unter­haun
Deutsch­land
Tel. +49 (0)6621/9208-0
Fax +49 (0) 6621/9208-19

24Plus

Impres­sum      |      Daten­schutz      |     ADSp/CMR/AGB      |      Kon­takt