Zwei neue asso­zi­ier­te 24p­lus-Part­ner für Süd­ost­eu­ro­pa

Anbin­dung von Rumä­ni­en und Bul­ga­ri­en ans 24p­lus-Netz / Start der Zusam­men­ar­beit im April 2010 / Euro­pa­tag stärkt Part­ner­schafts­ge­dan­ken im Netz­werk

Hauneck, 29.03.2010 Die Stück­gut­ko­ope­ra­ti­on 24plus logistics net­work, Hauneck, bekommt zwei neue asso­zi­ier­te Part­ner für Süd­ost­eu­ro­pa: Die Somat AG wird ab 1. April 2010 die Akti­vi­tä­ten von 24plus in Bul­ga­ri­en ver­stär­ken. Zum glei­chen Zeit­punkt star­tet die asso­zi­ier­te Part­ner­schaft mit KLG Euro­pe Logistics S.R.L. für Rumä­ni­en. Die neu­en Rumä­ni­en- und Bul­ga­ri­en-Part­ner prä­sen­tier­ten sich bereits am 24p­lus-Euro­pa­tag, der von der Sys­tem­zen­tra­le im zwei­jäh­ri­gen Rhyth­mus aus­ge­rich­tet wird, den übri­gen natio­na­len und inter­na­tio­na­len Koope­ra­ti­ons­part­nern.

„Rumä­ni­en und Bul­ga­ri­en lie­gen als Schnitt­punk­te zwi­schen der EU, dem Bal­kan und den GUS. Bei­de Part­ner zeich­nen sich durch eine star­ke Prä­senz in ihren jewei­li­gen Hei­mat­län­dern aus“, erklärt 24p­lus-Geschäfts­füh­rer Peter Bau­mann. „Mit der Auf­nah­me der bei­den asso­zi­ier­ten Part­ner und deren Anbin­dung an das Zen­tral­hub bie­ten wir unse­ren Sys­tem­part­nern und deren Kun­den Zugang zu einem wesent­lich wei­ter gespann­ten Netz.“

Täg­li­che Haupt­läu­fe nach Süd­ost­eu­ro­pa

Der Bul­ga­ri­en-Part­ner Somat AG, der mehr­heit­lich zur Wil­li Betz-Unter­neh­mens­grup­pe gehört, bedient vom Stand­ort Sofia-Goru­bl­ja­ne ganz Bul­ga­ri­en sowie wei­te­re Regio­nen in Ost­eu­ro­pa, dem Nahen und Mitt­le­ren Osten und Zen­tral­asi­en. Zusätz­lich zum Dis­tri­bu­ti­ons­la­ger in Sofia besitzt Somat zwei wei­te­re Nie­der­las­sun­gen in Vidin und Bur­gas. Die Haupt­lauf­ab­wick­lung erfolgt fünf­mal pro Woche ab Reut­lin­gen, Sitz des 24p­lus-Part­ners Wil­li Betz. Die Stück­gut-Lauf­zei­ten betra­gen ab Sofia 24 Stun­den für die Regi­on Sofia, 48 Stun­den für das rest­li­che Land. Das Dis­tri­bu­ti­ons­la­ger bie­tet 41.000 Qua­drat­me­ter Lager­flä­che sowie 61.000 Palet­ten­stell­plät­ze, die Ver­tei­lung erfolgt über rund 80 eige­ne Fahr­zeu­ge. Außer­dem ist die Somat AG für den Trans­port von Gefahr­gü­tern in Bul­ga­ri­en zer­ti­fi­ziert.

Rumä­ni­en, den nörd­li­chen Nach­barn Bul­ga­ri­ens, deckt ab 1. April 2010 die KLG Euro­pe Logistics S.R.L. als asso­zi­ier­ter Part­ner ab. Sechs Stand­or­te ver­tei­len sich über ganz Rumä­ni­en: Neben dem Logis­tik­zen­trum in Buka­rest zäh­len noch Temes­war, Târ­gu Secuiesc, Kon­stan­za, Cluj Napo­ca und Craio­va dazu. Zwi­schen den Nie­der­las­sun­gen hat KLG Euro­pe ein flä­chen­de­cken­des Trans­port­netz für Aus­lie­fe­rung und Zustel­lung eta­bliert, das ide­al für Stück­gut geeig­net ist. Ins­ge­samt ste­hen 240 Fahr­zeug­ein­hei­ten zur Ver­fü­gung. Vom KLG Euro­pe-Haupt­sitz im nie­der­län­di­schen Ven­lo aus erfol­gen täg­li­che Abfahr­ten nach Rumä­ni­en. Die Lauf­zei­ten inner­halb Rumä­ni­ens betra­gen zwi­schen zwölf Stun­den für die Regio­nen um Buka­rest und Temes­war sowie 48 Stun­den im rest­li­chen Rumä­ni­en. 24p­lus-Gesell­schaf­ter KLG Euro­pe ist bereits Sys­tem­part­ner für die Nie­der­lan­de, Irland und Groß­bri­tan­ni­en. Die bis­he­ri­ge Ver­tei­lung in Rumä­ni­en und Bul­ga­ri­en erfolg­te ab dem Süd­ost­eu­ro­pa­hub in Salz­burg.

Erfolg­rei­cher Euro­pa­tag

Ihr Leis­tungs­port­fo­lio stell­ten die bei­den neu­en asso­zi­ier­ten Part­ner den 24p­lus-Kol­le­gen am Euro­pa­tag 2010 in Kas­sel vor. Über 100 Koope­ra­ti­ons­part­ner nutz­ten den Euro­pa­tag, der unter dem Mot­to „One Euro­pe. One Net­work“ stand, um sich mit ihren natio­na­len und inter­na­tio­na­len Kol­le­gen aus­zu­tau­schen. Neben Fach­vor­trä­gen zu den Rah­men­be­din­gung für euro­päi­sche Sys­tem­ver­keh­re und dem Zuge­las­se­nen Wirt­schafts­be­tei­lig­ten (AEO, Aut­ho­ri­sed Eco­no­mic Ope­ra­tor) stan­den die Län­der­fo­ren und eine Gesprächs­bör­se im Mit­tel­punkt. Dort konn­ten sich die Sys­tem­part­ner in Dis­kus­sio­nen oder Ein­zel­ge­sprä­chen mit den inter­na­tio­na­len Sys­tem­part­nern aus­tau­schen. „Das Ange­bot zu indi­vi­du­el­len Gesprä­chen wur­de von unse­ren Part­nern sehr rege ange­nom­men“, zieht Clau­dia Leh­mann, Euro­pa­ko­or­di­na­to­rin bei 24plus, ein posi­ti­ves Fazit. „Der Euro­pa­tag stärkt den Part­ner­schafts­ge­dan­ken im Netz­werk unge­mein.“

24plus Sys­tem­ver­keh­re

GmbH & Co. KG

Blaue Lie­de 12
36282 Hauneck-Unter­haun
Deutsch­land
Tel. +49 (0)6621/9208-0
Fax +49 (0) 6621/9208-19

24Plus

Impres­sum      |      Daten­schutz      |     ADSp/CMR/AGB      |      Kon­takt