10/21

100 Tage Markus Egerer

Geschäftsführer Markus Egerer tritt seinen Dienst an

04/22

Digitaler Newsroom ersetzt Hauszeitschrift 24plusPunkte

10/21

„cubit24“ startet Erneuerung der IT-Infrastruktur

2021

Die bisherige rechtliche Trennung in eine Verkehrsgesellschaft und eine Hubbetriebsgesellschaft fällt. 2021 geht zusammen, was zusammengehört. Das Resultat aus der Integration der Hub-Organisiation in die 24plus Systemverkehre GmbH & Co. KG: Exterme Kosten sinken, dafür steigt die Effizienz.

2020

Peter Baumann geht in den Ruhestand, die Geschäftsführung hat nun allein sein Nachfolger Stefan Rehmet inne.

2018

Zwei 20-jährige Jubiläen gilt es zu feiern: Peter Baumann hat seit zwei Jahrzehnten die Geschäftsführung inne, ebenso lang gibt es die Hauszeitschrift 24plusPunkte.

2016

Die Stückgutkooperationen 24plus logistics network und ONLINE Systemlogistik planen den nächsten Schritt im Rahmen ihrer strategischen Zusammenarbeit. Beide Kooperationen haben sich durch ihre Gremien den Auftrag erteilen lassen, ein Konzept für eine mögliche Fusion zu erarbeiten.

2017

Azubi Exchang©e, das Austauschprogramm der Stückgutkooperation 24plus, wird größer und internationaler denn je. 19 Partner aus Deutschland und sechs Europapartner haben zugesagt, Azubis anderer 24plus-Partner für ein mehrwöchiges Praktikum aufzunehmen.

2016

24plus feiert das 20-jährige Bestehen. Aus einer ursprünglich rein innerdeutschen Produktionskooperation für Stückgüter hat sich in zwei Jahrzehnten ein europaweit flächendeckendes Netzwerk herausgebildet, das seinen Partnern zusätzlich umfassende Mehrwertdienste bietet.

2014

24plus startet das neue Produkt Speedtime International nextDay. Der Service beinhaltet die Zustellung von Stückgutsendungen bis 1.000 Kilogramm am Folgetag des Ausgangs beim Versandpartner und ist in Deutschland, Österreich, der Schweiz (24-Stunden-Laufzeit vorbehaltlich Zollfreistellung), Dänemark, Tschechien, Slowakei, Slowenien und den Benelux-Ländern verfügbar.