Wach­ab­lö­sung im Auf­sichts­rat von 24plus: Uwe Mül­ler neu­er Spre­cher

Olaf Bienek ver­zich­te­te nach zehn Amts­pe­ri­oden und 19 Jah­ren im Gre­mi­um auf Wie­der­wahl / Aktu­el­le Haupt­auf­ga­be: neue Ant­wor­ten auf aktu­el­le Koope­ra­ti­ons­si­tua­ti­on

Hauneck, 25.04.2017 Bei der Gesell­schaf­ter­ver­samm­lung der Stück­gut­ko­ope­ra­ti­on 24plus logistics net­work am 25. April 2017 wur­de das neue Auf­sichts­rats­gre­mi­um für die nächs­te zwei­jäh­ri­ge Amts­pe­ri­ode gewählt. Das Gre­mi­um besteht nun aus Uwe Mül­ler (geschäfts­füh­ren­der Gesell­schaf­ter der Robert Mül­ler GmbH, Saar­lou­is), Chris­toph Klei­ne (geschäfts­füh­ren­der Gesell­schaf­ter der Spe­di­ti­on Klei­ne GmbH & Co. KG, Gre­ven­broich), Her­bert Weber (Geschäfts­füh­rer der Lager­max Inter­na­tio­na­le Spe­di­ti­on GmbH, Salz­burg, Öster­reich) und Heinz Wolf (Geschäfts­lei­tung Micha­el Wolf OHG, Strau­bing). Nach der Wahl bestimm­ten die Mit­glie­der des Auf­sichts­ra­tes Uwe Mül­ler zu ihrem Spre­cher. Olaf Bienek (geschäfts­füh­ren­der Gesell­schaf­ter der Kun­zen­dorf Spe­di­ti­on GmbH, Ber­lin) seit 1998 Mit­glied und seit 2001 Spre­cher des Auf­sichts­ra­tes, war nicht mehr zur Wie­der­wahl ange­tre­ten.

Auf Beschluss der Gesell­schaf­ter­ver­samm­lung wur­de der Auf­sichts­rat von frü­her fünf auf nun­mehr vier Mit­glie­der ver­klei­nert. Der Auf­sichts­rat ist das höchs­te Gre­mi­um zwi­schen den Gesell­schaf­ter­ver­samm­lun­gen von 24plus. Er kon­trol­liert die Geschäfts­füh­rung und ent­schei­det über alle wesent­li­chen Geschäfts­vor­gän­ge. Sei­ne der­zeit größ­te Auf­ga­be besteht dar­in, neue Ant­wor­ten auf die aktu­el­le Koope­ra­ti­ons­si­tua­ti­on zu fin­den, um am Markt eine domi­nie­ren­de Rol­le zu spie­len.

Die Gesell­schaf­ter bedank­ten sich bei allen Mit­glie­dern des Auf­sichts­ra­tes für ihr Enga­ge­ment in der abge­lau­fe­nen Amts­pe­ri­ode und ins­be­son­de­re bei den aus­schei­den­den Auf­sichts­rä­ten mit einem Applaus. Neben Olaf Bienek ver­zich­te­ten Wer­ner Schel­ter (Geis Trans­port und Logis­tik GmbH, Nürn­berg), seit 2011 Auf­sichts­rats­mit­glied, und Ste­fan Pols­ter (Robert Mül­ler GmbH, Chem­nitz), seit 2015 Auf­sichts­rats­mit­glied, auf eine Wie­der­wahl.

Einen Son­der­ap­plaus der Gesell­schaf­ter erhielt Olaf Bienek, der sich über zehn Amts­pe­ri­oden hin­weg für 24plus enga­gier­te. Bienek: „Im neu­en Gre­mi­um sind star­ke Unter­neh­mer­per­sön­lich­kei­ten ver­tre­ten. Ich bin zuver­sicht­lich, dass sie die rich­ti­gen Lösun­gen für die Her­aus­for­de­run­gen der Zukunft fin­den wer­den.“

Wahl der Rech­nungs­prü­fer

Neben dem Auf­sichts­rat wähl­ten die Gesell­schaf­ter tur­nus­ge­mäß zwei neue Rech­nungs­prü­fer. Gui­do Söff­ker (Geschäfts­füh­rer der Schrö­der + Schie­ren­berg GmbH, Por­ta West­fa­li­ca) und Uwe Brehm (Geschäfts­füh­rer der Nel­len & Quack GmbH & Co. KG, Gro­nau), haben nun die Auf­ga­be, im Auf­trag der Gesell­schaf­ter­ver­samm­lung die Bücher der Stück­gut­ko­ope­ra­ti­on 24plus zu prü­fen.

24plus Sys­tem­ver­keh­re

GmbH & Co. KG

Blaue Lie­de 12
36282 Hauneck-Unter­haun
Deutsch­land
Tel. +49 (0)6621/9208-0
Fax +49 (0) 6621/9208-19

24Plus

Impres­sum      |      Daten­schutz      |     ADSp/CMR/AGB      |      Kon­takt